Pentagon-Chef bescheinigt Professionalität russischer Luftwaffe in Syrien — das Erwachen der Valkyrjar

Russland agiert sehr professionell bei der Lösung von Konfliktsituationen am syrischen Himmel, wie Pentagon-Chef Ashton Carter in einer Pressekonferenz in Bagdad sagte. „Wir arbeiten sehr professionell. Wir vereinbaren strittige Momente, die im Laufe unserer Lufteinsätze entstehen. In diesem Bereich agiert Russland sehr professionell“, so Carter. Laut dem US-Verteidigungsminister sind die USA immer offen für eine […]

über Pentagon-Chef bescheinigt Professionalität russischer Luftwaffe in Syrien — das Erwachen der Valkyrjar

Eine russische Zentralbank . Gibt es die ?

22-09-2016

Fakten zum auslaufenden Vertrag im Oktober 2016

DIE FINANZIERUNG DER OKTOBERREVOLUTION 1917 DURCH WARBURG UND DIE KONTROLLE DER RUSSISCHEN ZENTRALBANK DURCH ROTHSCHILD

Rothschild , Warburg und die Bolschewisten vom Jahr 1917 .

Das Jahr der Oktober-Revolution .

……………………..

Durch die Zentralbank Russlands hat Rothschild  Russland und jetzt Putin in der Klemme.

Russland steht seit 1917 unter Handelsrecht, die USA seit 1871 durch den Patriot Act. … Die Situation 1917 war das Bolschewiken das Land übernahmen und das mit  Geld der Rothschilds über Warburg durchführten. Allerdings haben sie dann den Geldgebern zugesagt, dass sie die Zentralbank und deren Geschäfte in die Hand der Rothschilds geben. Der Vertrag gilt 99 Jahre und dieser läuft somit  2016 aus. Wenn man sich nun überlegt was alles mit Russland passiert in letzter Zeit und wie der Rubel an Wert verlor obwohl die Wirtschaft nicht zurückging ,sollte der Hintergrund schnell klar werden. Die Familie Rothschild und die FED führen einen erbitterten Kampf gegen Russland und dem Rubel. Im eurasischen Bereich soll der Einfluss auf die russische Zentralbank nicht verloren gehen. Putin wird diesen Vertrag mit den Familien  nicht verlängern wollen. Deshalb stehen die Zeichen auf Krieg denn das wollen sich die Banksters nicht aufkündigen lassen.

Die ZBR ist Mitglied von Rothschilds BIZ, der Zentralbank der Zentralbanken in Basel.
Rothschild kontrolliert die ZBR u.a. über sein FED, so dass die ZBR nicht mehr Rubel als entsprechend ihrem Bestand  an fremden Devisen drucken kann. Russland verkauft Öl für Dollar. Für die US-Dollar kauft Russland US-Anleihen, wobei die Dollar  in die US FED zurückkehren. Das ist wirklich Diebstahl. Dadurch zerquetscht die FED die russische Wirtschaft wie in einem Schraubstock.

Hier im Video sehr gut erklärt wie das System mit der Russischen Zentralbank und der FED funktioniert :

Wie zu hören ist, plant Putin nun offenbar doch die russische Zentralbank, die ebenfalls an die Rothschild-BIZ berichtet, zu verstaatlichen. Nicht genug damit, dass Russland zukünftig also sein eigenes Ding machen könnte, ohne dass die Westbankster jedes Mal die Hand aufhalten, wenn jemand in Russland Geld verdient oder verdienen möchte, oder das Land die Politik machen möchte, die am besten für Russland ist, Putins Coup könnte ein Signal sein für alle BRICS-Länder und weitere Staaten, es Russland gleichzutun.

Russlands Geldpolitik ist bisher gemeinsam von der FED und Chinas Volksbank bestimmt worden. Das bedeutet, dass die ZBR nie wirklich die Kontrolle über den Rubel und die Geldpolitik  gehabt hat. Jeder wusste, dass die ZBR  sie nur bis an die Grenze seiner Devisenreserven, die begrenzt sind, verteidigen könne.

Wladimir Putin will gegen Rubel-Spekulanten auf dem Devisenmarkt vorgehen: „Äußere Feinde“ würden versuchen, Russland „in die Knie zu zwingen. Wir haben die Zentralbank aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass die Spekulanten keine Vorteile mehr ziehen können“, zitiert die Financial Times den russischen Präsidenten. „Wir wissen, wer diese Leute sind. Er stuft den gesamten Westen als Urheber anti-russischer Aktionen ein.”Das ist seit Jahrhunderten so”.

“Unsere Zentralbank, Finanzministerium, Ministerium für Wirtschaft  befinden sich auf dem Weg zur Zerstörung der russischen Wirtschaft, weil sie die  Befehle aus Washington und London ausführen. 

Wir müssen zu einer klassischen WirtschaftVerstaatlichung des Rubels, Abbrechen der Praxis der Währungsreserven, beschleunigter De-Offshoring, wie Putin es nennt, zurückkehren. Das bedeutet  das Einfrieren der Vermögenswerte derjenigen, die keine De-Offshoring wollen.
Das bedeutet, alle großen ausländischen Unternehmen in Russland.

Ausserdem ist es ist nur eine Frage, wann Putin die revolutionäre Autorität für eine Säuberung bekommen wird. Das ist eine Macht, die er nicht hat. Es wäre nicht verfassungs-gemäss. Dies geht um eine Handlung direkt im Widerspruch zur Verfassung. Ich denke, es wird unter einem Gesetz, das von der Duma verabschiedet wird, und das ihm besondere Befugnisse legalisiert, passieren. Oder es könnte ein Referendum geben, in dem das Volk ihm diese Befugnisse gibt. Es muss gemacht werden.

US Botschafter in Russland John Tefft sagte deutlich: “Wir werden  Putin aus dem Amt zwingen und unsere Leute als Führer der Regierung  (er nannte sogar  die Person mit Namen) und Minister ernennen“. Dies war das Szenario in Kiew. ”

Allerdings wurde die Technik zurückgeschlagen; eine Spaltung in der Elite ereignete sich vor zwei Monaten, als ein Teil der Elite beschloss, bei Putin zu bleiben.
Putin versammelte die Abgeordneten in Jalta und sah jedem von ihnen in die Augen, um sicherzustellen, sie würden keine kalten Füße bekommen. Auf diese Weise technisch gestärkt, traf Putins seine Entscheidung, die  die nachfolgenden Ereignisse festlegt. Weiter ist die Logik eines

1) Ausnahmezustandes oder eines

2) geopolitischen Kriegs in Kraft getreten, während wir  unter Druck gesetzt werden.
Was dies bedeutet, ist,

a. die Amerikaner können jetzt  den Druck nicht nachlassen, während 

b. wir  nur  über den Druck froh sind,

weil er uns technisch in die nationale Befreiung zwingt: Viele Jahre lang konnten wir De-Offshoring nicht erlangen, aber der amerikanische Druck hat es an einem Tag durchgeführt.

Besorgnis erregend ist das die USA und die Bankster nicht nachgeben werden und es auf einen Krieg ankommen lassen , damit Putin eben nicht aus dem Zwang der FED aussteigt und seine eigene Zentralbank betreibt. Geld, es ist immer das Geld was Menschen tötet und was einige wenige dazu treibt Kriege zu führen um Kontrolle über ein Land zu gewinnen oder neue Bodenschätze zu erobern.   WER BRAUCHT DAS GELD ??? 

Die Rettung des Dollars liegt im Krieg … 

Quellen

Menschen sind frei … 

Das FED-Kartell , die acht Familien

Daniel Estulin , Buch   Die wahre Geschichte der Bilderberg-Gruppe …

For over 14 years, Daniel Estulin has investigated and researched the Bilderberg Group’s far-reaching influence on business and finance, global politics, war and peace, and control of the world’s resources and its money.

His book, “The True Story of the Bilderberg Group,” was published in 2005 and is now updated in a new 2009 edition.

“Slowly, one by one, I have penetrated the layers of secrecy surrounding the Bilderberg Group, but I could not have done this without help of ‘conscientious objectors’ from inside, as well as outside, the Group’s membership.” As a result, he keeps their names confidential.

… Mehr lesen in dem Link Buch 

Die BIZ , die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich 

BIZ – Hitlers Kriegsbank

The Federal Reserve Cartel: The Eight Families

Part one of a four-part series

The Four Horsemen of Banking (Bank of America, JP Morgan Chase, Citigroup and Wells Fargo) own the Four Horsemen of Oil (Exxon Mobil, Royal Dutch/Shell, BP and Chevron Texaco); in tandem with Deutsche Bank, BNP, Barclays and other European old money behemoths. But their monopoly over the global economy does not end at the edge of the oil patch.

http://humansarefree.com/2015/06/the-federal-reserve-cartel-rothschild.html

BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten

web-ad-300

……………  tp

Daniele Ganser englisch , gut zu verstehen . Krieg und Frieden . Hope , Hoffnung auf Frieden .

22-08-2016

There is a strong relationship between energy resources and the strategic interests of empires – states Daniele Ganser. He argues that most wars seem to be resource wars, whether in the past or the present. And to justify these wars, power players use media and carefully crafted narratives to conquer and control people’s minds and hearts. We should be careful, however, not to fall for everything we are presented with, says Daniele. We need to ask questions and question motives. We owe it to ourselves and to our children, since this may ultimately make the difference between war and peace.

One of the most intriguing historians of our times, Daniele Ganser specializes in international history after 1945, geostrategy, secret warfare and intelligence services as well as international politics, focusing on the relationship between energy and politics. He aims to uncover and analyze frequently hidden and dangerous agendas of imperial powers in relation to energy and resources; dynamics that have an enormous impact in shaping our collective future and well‐being.

This talk was given at a TEDx event using the TED conference format but independently organized by a local community. Learn more at http://ted.com/tedx

…..